Einladung zum Tanze

2 Gedanken zu „Einladung zum Tanze

  1. Uz, ein wunderbares Bild für mich über die Gleichzeitigkeit des Seins in Raum und Zeit! Wirbelnde Luftgeister wie tanzende Schneeflocken oder wie Herbstlaub über erstarrten Strukturen der unteren Sphäre. Wunderschön die Flügel- und Bewegungsspuren der Möwen. Die sanfte Farbigkeit des Himmels gibt mir Raum und Tiefe, um dort oben mit zu tanzen, in dieser Freiheit.

    Ein sehr direktes Bild für mich, ein sehr berührendes!

    Liebe Grüße,
    Matthias

    • Matthias, lieben Dank für deine Gedanken um Bild.
      Nun, ich empfinde hier gar ein Übergreifen dieser beschwingten Aura, dieser Lust am Tanze. Auf mich zum einem, dem Betrachter, na klar, aber sogar auch auf Haus und Baum. Eigentlich stumm stille Zeugen/Außenstehende. Doch, wie im realen Leben die Gruppe Umstehender nach und nach ihre Bedenken, Ängste und Zweifel ablegt, sich zum Treiben dazugesellen wird – so erscheinen mir hier Haus und Baum. Angesteckt, das Vibrieren, das Tun, das Sein, das Bewußtsein gänzlich neuer Möglichkeiten – all dies vermeine ich an der Veränderung ihres Äußeren zu spüren.
      Dabeisein, Dazugehören, teilhaben am Tanze, an der Lebensfreude. Tanzen!

      Entschuldige bitte die verspätete Antwort.
      Immerhin, ich fand heraus, wie ein Kommentar, eine Antwort auf der Startseite, in der Blase auftauchen kann. Indem man zur Antwort die Blase selbst anklickt.
      Klicke ich unten, bei „Kommentar hinterlassen“ taucht er, wie gehabt nicht in der Blase auf. Seltsam und schade. Nun ja.

      Liebe Grüße Uz

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s